Tag Archives: Immobilie

  • Ferienhaus

    Privates Ferienhaus steuerfrei verkaufen

    Das müssen Besitzer eines Ferienhauses beachten: Wer eine Immobilie verkauft, muss den Gewinn versteuern. Doch es gibt auch Ausnahmen. Entscheidend ist, ob es sich um ein vermietetes oder selbst genutztes Domizil handelt.

  • Hausschlüssel mit blauem Haus-Anhänger

    Nachzahlungen können von der Kaution abgezogen werden

    Zieht ein Mieter aus, kommt es leider immer wieder zu Streitigkeiten über den Zustand der Immobilie, aber auch über die noch zu zahlenden Nebenkosten. Als Sicherheit hat der Vermieter zu diesem Zeitpunkt noch die Kaution in der Hand. Doch welche Ansprüche darf er damit tatsächlich verrechnen? Die Frage wurde jetzt in einem Urteil beantwortet.

  • Haus, Immobilie

    Praxis in der eigenen Immobilie II

    Legt sich der Praxisinhaber eine Praxisimmobilie zu, sollte er tunlichst darauf achten an dieser Praxisimmobilie kein Eigentum zu begründen. Diese Aussage hört sich zugegebener Maßen zunächst widersprüchlich an. Soweit er jedoch an der Immobilie, die er zu betrieblichen Zwecken nutzt, Eigentum erwirbt, stellt sie steuerliches Betriebsvermögen dar.

  • Hände schützen Familie

    Restschuldversicherung: Kredite günstig absichern

    Zur Immobilienfinanzierung gehört eine Versicherung für den Todesfall. Stirbt der Ernährer, steht die Familie sonst mit Schulden da. Diese Form der Absicherung ist auch gar nicht teuer, wie A&W-Autor Claus Cory weiß.

  • Schlüsselbergabe

    So rechnet sich die Praxis im eigenen Haus

    Wer in eigener Immobilie praktiziert, kann sich attraktive Steuervorteile sichern. Der muss bei Aufgabe der Praxis aber höllisch aufpassen, will er am Schluss nicht doch noch draufzahlen.

  • House key on keychain

    Mit Umkehr-Hypothek zur Zusatzrente?

    Für Ärzte, die sich um ihren späteren Lebensstandard sorgen, gibt es eine wenig bekannte Finanzmöglichkeit: die Verrentung ihrer Immobilie. A&W-Autor Claus Cory über die Einzelheiten der so genannten Umkehrhypothek.

  • Leerer Raum mit Durchgangszimmer

    Was beim verbilligten Vermieten zu beachten ist

    Die Grenze des verbilligten Vermietens von Wohnungen an Angehörige oder fremde Dritte beträgt 56 Prozent der ortsüblichen Marktmiete (Einkommensteuergesetz, Paragraf 21, Absatz 2). Folgendes muss dabei beachtet werden.

  • Geld und Hausmodell auf einer Waage

    Grundstückseigentümer sollten bei Leerstand rasch handeln!

    Obwohl die Grundsteuer seit Jahren umstritten ist, hält der Gesetzgeber an ihr fest. Doch steht ein Objekt teilweise oder komplett leer, kann ein Teil der Grundbesitzabgabe vom Fiskus zurückgefordert werden. Dazu muss der Grundstückseigentümer schnell handeln.