Tag Archives: Jameda

  • Patient schaut sich Arztbewertung auf jameda an

    Jameda: Gekaufte Arztbewertungen sind reine Geldverschwendung

    Besonders beliebt ist Jameda bei Ärzten nicht, schließlich können sich negative Bewertungen auf dem Portal massiv auf die wirtschaftliche Entwicklung der Praxis auswirken. Sich mit Geld positive Stimmen bei dubiosen Anbietern einzukaufen, ist dennoch keine gute Idee. Gegen die Anbieter geht der Portalbetreiber vor.

  • Laptop mit 3 Smileys auf dem Schirm, ein lachendes, ein neutrales und ein trauriges

    Arzt muss Online-Kritik an Behandlungskosten hinnehmen

    Gegen unberechtigte Kritik im Internet können Ärzte sich zur Wehr setzen. Kommentare zum Thema Behandlungskosten müssen sie allerdings hinnehmen. Äußerungen, die sich um Honorarforderungen drehen, werden nicht als Verletzung des allgemeinen Persönlich­keits­rechts gewertet.

  • Businesswoman clicking on cordless mouse

    Ärztebewertung im Internet – wie wehrt man sich gegen ungerechte Bewertungen?

    Des einen Freud – des anderen Leid. Ärztebewertungsportale können gerade neuen Praxen Patienten bringen – oder jede Menge Ärger machen. Kann ich als Arzt meine Aufnahme in solche Portale verhindern? Und wie gehe ich gegen negative Bewertungen vor? Der folgende Beitrag gibt eine erste Orientierung zu den rechtlichen Fallstricken von Bewertungsportalen.