Tag Archives: KBV

  • Symbole zur Telematik-Infrastruktur

    Telematikinfrastruktur: Kassen wollen Erstausstattung nicht zahlen

    Um die neue Telematikinfrastruktur (TI) nutzen zu können, benötigen Praxisinhaber verschiedene Komponenten und Dienste. Neue Kartenterminals, der VPN-Zugangsdienst oder die Anpassung des Praxisverwaltungssystems bedeuten für die Ärzte nicht nur erheblichen Umrüstungsaufwand, sondern auch Kosten. Nach den gesetzlichen Vorgaben sind die Krankenkassen verpflichtet, den Aufwand für die Erstausstattung der Vertragsärzte in voller Höhe zu übernehmen. Doch die weigern sich.

  • Mann steckt Münze in Sparschwein

    Honorare: So viel arbeiten und verdienen Haus- und Fachärzte

    Die KBV hat den Honorarreport für das vierte Quartal 2014 vorgelegt. Demnach gab es bei den vertragsärztlichen Honoraren zwar wieder Zuwächse zu verzeichnen, doch als Ausgleich für die steigenden Arbeitsanforderungen an niedergelassene Ärzte reichen sie bei weitem nicht aus.

  • Schild mit IGeL-Schriftzug

    IGeL-Ärger: Verbraucherzentrale fordert unabhängige Schlichtungsstellen

    In vielen Arztpraxen werden Patienten bereits bei der Anmeldung zusätzliche Leistungen angeboten, die sie aus eigener Tasche bezahlen sollen. Eine Aufklärung über den gesundheitlichen Nutzen findet kaum oder gar nicht statt. So jedenfalls sehen es die Kritiker. Verbraucherschützer fordern nun unabhängige Schlichtungsstellen zur Unterstützung der Patienten.

  • Entlastung für Ärzte

    Mit dem Versorgungsstärkungsgesetz haben KBV und GKV-Spitzenverband unter anderem den Auftrag erhalten, die Wirtschaftlichkeitsprüfungen neu zu strukturieren. Am 1. Dezember haben sie sich auf neue Vereinbarungen zur Prüfung ärztlich verordneter Leistungen geeinigt. Die künftigen Rahmenvorgaben für die Wirtschaftlichkeitsprüfung sollen niedergelassene Ärzte deutlich entlasten.

  • Fotograf mit Kamera

    Jetzt für Fotoshooting bewerben!

    Bei der bundesweiten Kampagne „Wir arbeiten für Ihr Leben gern“ steht 2016 das Thema Nähe im Mittelpunkt. Für das dazugehörige Fotoshooting im Februar 2016 werden jetzt Ärzte und Psychotherapeuten gesucht.

  • Patienten-Info in verschiedenen Sprachen

    Unmittelbar vor dem Gespräch mit dem Arzt nutzen viele Patienten eine wichtige Informationsquelle: die Patienteninformationen im Wartezimmer. Sie stehen in mehreren Sprachen zur Verfügung, zum Teil auch auf Arabisch.

  • Neue Ausgabe des Patientenmagazins

    Die zweite Ausgabe des neuen Patientenmagazins ist auf dem Markt. Alle Praxen erhalten in diesen Wochen einige Exemplare kostenfrei zugesandt. Dem Infopaket liegen außerdem neue Materialien zur Kampagne „Wir arbeiten für Ihr Leben gern.“ bei. Außerdem ein Praxis-Planer für 2016 und Terminzettelblöcke.

  • Neuer Ratgeber für Ärzte

    Über den richtigen Umgang mit Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) informiert eine aktuelle Broschüre der KBV und der Bundesärztekammer.

  • Neuer Info-Service der KBV

    Praxisformen, Kooperation und Teamarbeit stehen im Mittelpunkt einer neuen Broschüre der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Das Serviceheft „Arbeiten im Team“ richtet sich an Ärzte, die sich niederlassen wollen, oder Berufseinsteiger.