Tag Archives: Patient

  • Älterer Arzt im Gespräch mit Patientin

    Patient zahlt Eigenanteil nicht: Ausbuchen oder einfordern?

    So mancher Patient entscheidet eigenmächtig, welchen Teil einer offenen Rechnung er für berechtigt hält und zu bezahlen bereit ist und welchen nicht. Da wird z.B. der Eigenanteil einer Arztrechnung einfach nicht beglichen. Manchmal scheuen Praxisinhaber sich auch, solche Forderungen konsequent einzufordern. Der Zeit-, Nerven- und finanzielle Aufwand scheint für sie in keiner Relation zur Forderung zu stehen. ‚Aber auch Kleinvieh macht auf die Dauer viel Mist‘.

  • Doctor or physician writing diagnosis

    Behandlung nur gegen Vorlage des Personalausweises?

    Bei Privatpatienten gehen Ärzte in Vorleistung. Wer schlechte Erfahrungen gemacht hat, möchte das Risiko eines Zahlungsausfalls natürlich minimieren. Aber darf sich ein Arzt deshalb den Personalausweis zeigen lassen, um die angegebene Identität zu prüfen? Und haftet er dem Patienten gegenüber auf Schadensersatz, wenn er diesen ohne Vorlage des Personalausweises abweist? Dr. Thomas Ruppel beantwortet die wichtigsten Fragen.

  • Arzt redet mit aufgeregtem Patienten

    Wenn der Patient mit Klage droht: Bewahren Sie Ruhe!

    Immer häufiger ziehen Patienten wegen vermeintlicher Behandlungsfehler ihres Arztes vor Gericht. Doch längst nicht jeder Vorwurf ist berechtigt. Im Ernstfall gilt es daher, besonnen und umsichtig zu reagieren, auch um etwaige Versicherungsleistungen nicht zu gefährden.

  • Flugzeug, Flughafen, Startbahn

    Auslandskrankenversicherung muss Flugkosten bezahlen

    Ein Krankenversicherer muss einer Versicherten den Rückflug von Portugal nach Deutschland erstatten. Die Frau war auf eigene Initiative nach Hause geflogen, nachdem eine gebotene Notoperation in Portugal nicht durchgeführt worden war.

  • Individuelle Gesundheitsleistung

    Immer mehr Patienten wollen IGeL

    Gesetzlich Krankenversicherte sind immer mehr bereit, für zusätzliche Leistungen beim Arzt zu zahlen. Besonders häufig geben sie dabei Geld für Vorsorgeuntersuchungen aus. Die Hauptzielgruppe sind dabei Frauen.

  • Ältere Frau mit pinkem Sparschwein

    GKV und PKV: Vorsicht Erbsenzähler!

    Nicht nur die PKV, auch die GKV reguliert unterschiedlich. Für Niedergelassene ist deshalb wichtig, wo ihr Patient versichert ist. Bei kleinlicher Regulierungspraxis ist Ärger programmiert.