Tag Archives: Umsatzsteuererklärung

  • junge Ärztin hebt den Daumen

    Kleinunternehmerregelung: Wann Ärzte besser verzichten sollten

    Die meisten Ärzte bieten heute nicht nur heilberufliche Behandlungen an. Dank der sogennanten Kleinunternehmerregelung können die Umsätze oftmals trotzdem umsatzsteuerfrei bleiben. Wann ein Verzicht auf die Anwendung als „Kleinunternehmer“ sinnvoll sein kann und wie man diesen in die Wege leitet, erläutert Steuerberater Dennis Janz LL.M., Fachberater im ambulanten Gesundheitswesen (IHK).

  • Ein Stempel, den ein Finazbeamter in der Hand hält.

    Ärzte im Visier des Finanzamts: Häufigere Betriebsprüfungen drohen

    In Bayern werden erstmals alle niedergelassene Ärzte aufgefordert, eine Umsatzsteuererklärung abzugeben. Künftig müssen sie zudem mit häufigeren Außenprüfungen durch ihr Finanzamt rechnen. Hintergrund ist das erweiterte Leistungsspektrum der Mediziner, das immer öfter auch umsatzsteuerpflichtige Angebote umfasst. Andere Bundesländer könnten nachziehen.