Tag Archives: vertragsärztliche Vergütung

  • Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

    Spahn: Mehr Geld für kurzfristige Sprechstunden-Termine?

    Gesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für die kurzfristige Annahme neuer Patienten zusätzlich honorieren, das sagte er in einem Gespräch mit der „Rheinischen Post“. Zugleich sollen Haus- und Fachärzte dazu verpflichtet werden, ihre Sprechstundenzeiten auf mindestens 25 Stunden zu erhöhen.

  • Hand steckt Münze in Sparschwein

    GKV: Überschuss von 600 Millionen Euro erwirtschaftet

    Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Halbjahr 2016 trotz steigener Ausgaben einen Überschuss von 598 Millionen Euro erwirtschaftet. Im Bereich der vertragsärztlichen Vergütung stiegen die Ausgaben je Versicherten um rund 3,7 Prozent an. Das hat das Bundesministerium für Gesundheit mitgeteilt.

  • Taschenrechner und Geld

    GKV-Einnahmen und Ausgaben für Arzt-Honorare weiter gestiegen

    Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal 2016 einen Überschuss von 406 Millionen Euro erzielt. Dabei verzeichneten sämtliche Kassenarten ein positives Finanzergebnis. Die Finanz-Reserven der Krankenkassen stiegen bis Ende März 2016 damit auf 14,9 Milliarden Euro.