Vermischtes

  • Mögliche Einsparungen höher als Kostenaufwand

    1 Milliarde Kosteneinsparungen durch Grippeimpfungen in der Apotheke

    Grippeimpfungen sollen künftig auch in Apotheken möglich sein. Aus wirtschaftsökonomischer Sicht macht das aus Expertensicht durchaus Sinn: Wird das Angebot vom Bürger angenommen, wären bei den Krankheitskosten Einsparungen in Milliardenhähe möglich.

    Mehr...
  • Wer über einen Jobwechsel nachdenkt und sich dabei auch finanziell verbessern möchte, hat derzeit gute Chancen. Laut dem BAP Job-Navigator gehören Berufsgruppen der Gesundheitsbranche aktuell wieder zu den besonders begehrten.

    Mehr...
  • Eigenheim-Besitzer können sich freuen. Laut einer aktuellen Studie des IW Köln haben freistehende Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser in vielen Regionen Deutschlands an Wert zugelegt.

    Mehr...
  • Knapp 11.000 Anfragen und Beschwerden wegen unlauterer Geschäftspraktiken gingen 2018 bei der Wettbewerbszentrale ein. Auch Ärzte und Krankenversicherer waren wieder im Visier der Wettbewerbshüter.

    Mehr...
  • Das Bundeskabinett hat gestern die Eckwerte für den Bundeshaushalt 2020 beschlossen. Für das Jahr 2019 liegen die Soll-Ausgaben laut Bundesfinanzministerium bei 356,4 Milliarden Euro, im Jahr 2020 steigt die Summe auf 362,6 Milliarden Euro. Auch im Bereich Gesundheit gab es ein Plus.

    Mehr...
  • Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Phlebologie

    Bis zu 500 Euro: Reise- und Teilnahme-Stipendien für junge Ärzte

    Von Mittwoch, 18. bis Samstag, 21. September 2019 findet die 61. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie im Messe- und Congress Centrum in Münster statt. Junge Ärzte und Ärztinnen, die teilnehmen möchten, können sich jetzt um einen Zuschuss von bis zu 500 Euro bewerben.

    Mehr...
  • Healthcare Value Indicator

    Gesundheitssysteme sollen entlastet werden

    Weltweit stehen die Gesundheitssysteme unter Druck: Gefordert sind Veränderungen, die das Patientenerlebnis und den Behandlungserfolg verbessern.

    Mehr...
  • Verstärkte Aufmerksamkeit der Politik für den Arzneimittelmarkt erwarten Manager der Pharmaindustrie im Jahr 2019. Dennoch glauben die wenigsten an sinkende Umsätze. Das zeigt die Studie „Pharmaausblick 2019“, durchgeführt von PM-Report, unterstützt von INSIGHT Health und der Infothek GmbH.

    Mehr...
  • Die aktuelle Grippesaison verläuft bislang im Vergleich zum Vorjahr harmlos. Seit der 40. Kalenderwoche 2018 wurden dem Robert Koch-Institut (RKI) bislang rund 35.000 Influenzafälle gemeldet. Im Vorjahr waren es um diese Zeit fast 59.000 Influenzafälle.

    Mehr...
  • Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat in Berlin die Ergebnisse seiner repräsentativen Branchenumfrage zu den wirtschaftlichen Erwartungen für das Jahr 2019 vorgestellt. Befragt wurden die im Verband vertretenen Hersteller von In-vitro-Diagnostika (IVD). Sie bilden etwa 90 Prozent des deutschen Marktes ab.

    Mehr...