Vermischtes

  • Die Lebenserwartung sinkt durch Armut stärker als durch Bluthochdruck, Alkoholkonsum oder starkes Übergewicht. Das ergab eine Studie des Lifepath Konsortiums, welches unter anderem von der Europäischen Kommission finanziert wird.

    Mehr...
  • Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex, der die Wertentwicklung der 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen, die an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet sind, abbildet. Unsere Infografik zeigt die zehn Unternehmen mit der höchsten Dividende 2017 und im Vergleich dazu die 2016 ausgeschüttete Zahlung.

    Mehr...
  • Kita-Kosten im Deutschlandvergleich

    In diesen Städten ist die Kinderbetreuung am teuersten

    Ärztinnen und MFA, die nach der Geburt ihres Kindes wieder berufstätig sind, muss den Nachwuchs meist außerhäusig betreuen lassen. Den Service gibt es leider nicht umsonst, im Gegenteil: Vor allem in Ballungsräumen ist die Kinderbetreuung ausgesprochen teuer. In welchen Städten Eltern besonders tief in die Tasche greifen müssen, zeigt ein aktueller Vergleich.

    Mehr...
  • Antrag rechtzeitig stellen

    Nachwuchs: Elterngeldantrag nicht vergessen

    Nach der Geburt eines Kindes sind viele Behördengänge angesagt, der bis auf Weiteres lukrativste: der Elterngeldantrag. Das Elterngeld soll Mütter und Väter unterstützen, die sich um ihre Kinder kümmern.

    Mehr...
  • Der Austritt der Briten aus der Europäischen Union – der so genannte „Brexit“ – wirft nicht nur in Politik und Wirtschaft ernste Fragen auf. Auch unter den europäischen Ärzten und Pflegekräften macht sich Unruhe breit.

    Mehr...
  • Niedersachsen startet Förderprogramm

    Jährlich 6 Millionen Euro zusätzlich für ambulante Pflege

    Mit mehr als 6 Millionen Euro jährlich will die Niedersächsische Landesregierung die Arbeitsbedingungen in der ambulanten Pflege im ländlichen Raum stärken. Die Gelder sollen bis 2018 fließen, Förderanträge können ab sofort gestellt werden.

    Mehr...