Existenzsicherung

  • Bestimmte Lebensversicherungen sind steuerlich begünstigt. Versicherungen müssen auf die Erträge allerdings zunächst die volle Kapitalertragsteuer abführen. Für den Vorteil ist deshalb unter Umständen eine Steuererklärung nötig.

    Mehr...
  • Ob aus beruflichen oder privaten Gründen: Auch Ärzte ziehen in ihrem Leben öfter mal um. Geht es in ein anderes Bundesland, hat das auch den Wechsel in ein anderes Versorgungswerk zur Folge. Hier erfahren Sie, wie Beitragsüberleitungen funktionieren.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Die Kehrseite der Digitalisierung

    Gefährliche Cyberschäden in Arztpraxen

    Hacker am Laptop

    Die wachsende Digitalisierung der Arbeitswelt stellt auch Arztpraxen heute vor neue Herausforderungen. Neben vielen neuen Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, müssen sich Arztpraxen auch mit der Kehrseite der Digitalisierung, einem Cyberangriff, auseinandersetzen.

    Mehr...

    Bei Versicherungen kann man nicht nur durch den jährlichen Prämienvergleich eine Menge Geld sparen. Wo Sie noch mehr rausholen können, verraten wir Ihnen im folgenden Beitrag.

    Mehr...
  • Das Unfallrisiko bei der Arbeit ist im vergangenen Jahr erneut zurückgegangen. Das geht aus den Geschäfts- und Rechnungsergebnissen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor. Die Kosten der Gesetzlichen Unfallversicherung sind dennoch gestiegen.

    Mehr...
  • Teure und unkündbare Vergütungsvereinbarungen

    Marktwächter warnen vor Lebensversicherer PrismaLife

    Die Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor Verträgen mit dem Lebensversicherer PrismaLife AG: Vertriebspartner des Lebensversicherers schließen offenbar teure und unkündbare Vergütungsvereinbarungen mit Kunden ab.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Videobeitrag mit Michael Schanz

    Cyberattacke kann Arzt die Reputation kosten

    Cyberattacke

    Wenn Praxen zur Zielscheibe von Hacker-Angriffen werden, stehen Geld, Zeit und Patientendaten auf dem Spiel.

    Mehr...

    Das Landgericht (LG) München entschied über die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit sowie die damit verknüpfte Leistungspflicht des Versicherers. Beim Unterlassen einer Erklärung durch den Versicherer, ob und zu welchem Zeitpunkt die Leistungspflicht eintritt, ist zugunsten des Versicherungsnehmers zu entscheiden.

    Mehr...
  • Von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zusatzversicherungen im Gesundheitsbereich – Risikoschutz und Vorsorge werden hierzulande großgeschrieben. Umso wichtiger sind Entscheidungshilfen für den Verbraucher, wie der erstmalig vergebene Award „Deutschland Beste Versicherungen“. Insgesamt 30 Preisträger wurden ausgezeichnet.

    Mehr...
  • Gericht muss geplanten Umsatz berücksichtigen

    Verdienstausfall: Zahnarzt steht höhere Entschädigung zu

    Kann ein Heilberufler nach einem Unfall nur noch eingeschränkt arbeiten, steht ihm dafür eine finanzielle Entschädigung zu. Für die Berechnung der Höhe ist es nicht entscheidend, ob es tatsächlich deutliche Umsatzeinbußen in seiner Praxis gegeben hat. Das hat der Bundesgerichtshof in einem Urteil bestätigt.

    Mehr...
  • Bei Ärzten besonders beliebt

    Was sind Lebensversicherungen heute noch wert?

    Neben den Beiträgen fürs Versorgungswerk investieren viele Ärzte auch in eine oder mehrere Lebensversicherungen. Doch wie sinnvoll ist das in Zeiten von Null- und Negativzinsen?

    Mehr...
  • Wer seine Versicherungen nur noch über das Smartphone verwalten will, hat viele Optionen. Immer mehr Unternehmen bieten sogenannte Makler-Apps an. Doch halten die digitalen Anwendungen, was sie versprechen?

    Mehr...