Arzt & Versicherung

  • Die betriebliche Altersvorsorge ist unter niedergelassenen Ärzten bisher kaum verbreitet. Dabei lohnt sich für Praxisinhaber der Blick auf ein neuartiges Konzept: die betriebliche Altersvorsorge mit Immobilien. Niels C. Fleischhauer* zeigt auf, welche großen Vorteile dieses Modell Praxisinhabern bietet. Außerdem erklärt er, wie die betriebliche Altersvorsorge mit Immobilien trotz ihrer Komplexität einfach umgesetzt werden kann.

    Mehr...
  • Bei Verdienst und Image vorne mit dabei

    Ärzte: Bei Verdienst und Image immer vorne mit dabei

    Wer efolgreich Medizin studiert hat, gehört laut Statistik anschließend zu den Top-Verdienern in Deutschland. Nicht nur der Verdienst, sondern auch das Ansehen des Berufes ist überdurchschnittlich hoch. Letzteres wird allerdings von einer Berufsgruppe noch getoppt.

    Mehr...
  • Ärztin mit Patientin

    Terminausfälle, kurzfristige Absagen oder Verschiebungen und die Bindung von Ressourcen am Telefon sind die häufigsten Ärgernisse und Kostenpunkte für Arztpraxen und Gesundheitseinrichtungen. Digitale Lösungen, wie zum Beispiel der digitale Terminmanagementservice von Doctolib, helfen Kosten zu reduzieren und Kapazitäten für relevante Aufgaben zu schaffen.

    Mehr...

    Schwere Schlappe für AOK & Co: Das Bundessozialgericht hat nicht nur die Wahltarife für rechtswidrig erklärt, bei denen gesetzlich Versicherte gegen Aufpreis klassische Privatleistungen versichern. Auch in Sachen Werbung ruft das Gericht die Kassen zur Räson.

    Mehr...
  • Fehltage kosten die Wirtschaft Milliarden

    Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankungen in Deutschland

    Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat sich seit 1997 verdreifacht – im vergangenen Jahr war sie aber erstmals wieder leicht rückläufig im Vergleich zum Vorjahr. Das geht aus dem aktuellen DAK Psychoreport hervor.

    Mehr...
  • DAK-Gesundheitsreport: Millionen Erwerbstätige haben Probleme durch Alkohol und Computerspiele. Arbeitgeber kostet der Krankenstand durch Suchtverhalten zusätzliche Milliarden.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Den Praxisalltag besser organisieren

    Modernisierung der IT: Arbeitsabläufe optimieren und Geld sparen

    estos_bintecelmeg_arztpraxis_der_zukunft

    Arbeitsabläufe effizienter und effektiver zu gestalten, käme dem gesamten Praxis-Team sowie den Patientinnen und Patienten zu Gute.

    Mehr...

    Die geplante Zinserhöhung für 2019 ist verschoben, das Niedrigzinsumfeld belastet auch die Versorgungswerke. Finanzexperte Gunter Blumenau rät Ärzten, sich auf mögliche Rentenkürzungen vorzubereiten.

    Mehr...
  • Weil es an wissenschaftlichen Belegen für die Wirksamkeit von Alternativmedizin mangelt, fordert jetzt auch der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Dr. Andreas Gassen, einen Stopp der Finanzierung von Homöopathie durch die Krankenkassen. Gassen krtisierte die Einstufung als Kassenleistung gegenüber der Rheinischen Post.

    Mehr...
  • Jeder Sechste geht wegen Trennungsschmerz nicht zur Arbeit

    Krankheitskosten: Milliardenverluste durch Liebeskummer

    Krankheitsbedingte Fehltage kosten die Wirtschaft jedes Jahr Milliarden. Wie eine bevölkerungsrepräsentative ElitePartner-Studie zeigt, fehlen Arbeitnehmer aber nicht nur wegen Rückenproblemen und Infekten. Sie bleiben auch wegen “gebrochenem Herzen” häufiger zu Hause.

    Mehr...
  • Die Finanzierung der Rettungsdienste ist von Ländern und Kommunen sowie den Krankenkassen der gesetzlichen Krankenversicherung gemeinsam zu stemmen. Allerdings geht die Finanzierung zunehmend auf Kosten der Krankenkassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Prüfung des Bundesrechnungshofes über die Finanzierung der Versorgung mit Rettungsfahrten und Flugrettungstransporten.

    Mehr...
  • Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung haben keinen Anspruch auf Versorgung mit Arzneimitteln zur Raucherentwöhnung. Das hat der 1. Senat des Bundessozialgerichts am Dienstag, dem 28. Mai 2019 in einem Revisionsverfahren einer Versicherten entschieden (Aktenzeichen B 1 KR 25/18 R).

    Mehr...