Rente

  • Ärztinnen und Ärzte können sich weiterhin von der Rentenpflicht befreien lassen. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) wollte das verhindern und ist mit ihrer Klage nun endgültig gescheitert.

    Mehr...
  • Strategische Ruhestandsplanung für Ärzte, Teil 1

    Warum frühzeitige Planung so wichtig ist

    Viele Ärzte gehen trotz steigendem Bedarf das Thema Altersvorsorge nicht an. Dabei ist eine umfassende und individuelle Planung essenziell, um den gewohnten Lebensstandard auch im Alter zu halten. Die Serie „Strategische Ruhestandsplanung für Ärzte“ zeigt, was zur Absicherung wichtig ist.

    Mehr...
  • Entlassungsmanagement

    Die Überleitung der Patienten vom Krankenhaus in die poststationäre Versorgung ist gesetzlich manifestiert. Welche Risiken bestehen für die niedergelassenen Ärzte und wie kann den Gefahren begegnet werden?

    Mehr...
    ANZEIGE
    Videobeitrag mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Großkopf

    Aktuelles Urteil – 150.000 Euro Schadenersatz wegen Infektion bei der Blutentnahme

    Das Landesarbeitsgericht Nürnberg hatte über die Schadenersatzklage einer HCV-infizierten medizinischen Fachangestellten gegen ihren Arbeitgeber zu entscheiden, weil in dessen Praxis keine Blutentnahmen mit sicheren Spritzensystemen vorgenommen werden konnten.

    Mehr...
  • Jeder praktizierende Arzt ist verpflichtet, eine ausreichende Berufshaftpflichtversicherung zu haben. Geht er in den Ruhestand, entfällt die Obligation. Versicherer empfehlen aber, die Police weiterzuführen und so den Schutz zu erhalten. Doch ist das wirklich nötig?

    Mehr...
  • Immer häufiger sind Ärzte in Gemeinschafts- oder Einzelpraxen als Arbeitnehmer angestellt. Doch warum geht der Trend überhaupt zu einer Angestelltentätigkeit? Und welche Risiken und Haftungsfallen sind damit verbunden?

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Anwendungen sind bisher noch lange nicht im Praxisalltag angekommen

    Digitalisierung in der Medizin – Chancen und Herausforderungen

    Medical Science Concept - Doctor in hospital lab with medical research icons in modern interface showing symbol of medicine innovation, medical treatment, discovery and doctoral analysis.

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) liegt die Digitalisierung des Gesundheitswesens am Herzen, das zeigte sich schon ganz zu Anfang seiner Amtszeit. Praktisch als erste Amtshandlung änderte er die Strukturen im Bundesgesundheitsministerium und schuf eine neue Abteilung für Digitalisierung.

    Mehr...

    Europas Versicherer müssen die Öffentlichkeit erstmals darüber informieren, wie gut sie für Krisen gerüstet sind. Die ersten Berichte liegen jetzt vor – mit eher durchwachsener Resonanz.

    Mehr...
  • Kompetente Hilfe bei Finanzfragen

    Wie Ärzte den richtigen Berater finden

    Auf dem Markt der Berater für Mediziner tummeln sich eine Vielzahl von Wettbewerbern. Neben großen Unternehmungen wie z.B. MLP, Deutsche Ärzte Finanz, ASI usw. gibt es auch viele Einzelpersonen, die sich um Beratungsmandate von Ärzten und Zahnärzten bemühen. Sven-Olaf Lippke* erklärt, wie Heilberufler den passenden Berater finden.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Was erlaubt ist und was nicht

    Korruption im Gesundheitsdienst? Nein Danke!

    Diverse Strafermittlungs- und Gerichtsverfahren belegen eine Verbreitung von betrügerischen Schmiergeldzahlungen auch im Gesundheitsdienst. Im Zentrum steht dabei immer die Frage nach dem, was erlaubt und was verboten ist.

    Mehr...
  • Die meisten Ärzte sorgen auch privat für ihr Alter vor. Besonders beliebt ist neben diversen Geldanlagen der Abschluss einer privaten Rentenversicherung. Wer vor dem Vertragsabschluss nicht ausgiebig vergleicht, verschenkt unter Umständen aber eine Menge Geld. Das bestätigt auch eine aktuelle Studie.

    Mehr...
  • Kunden bevorzugen persönliches Gespräch

    Digitale Kommunikation mit Versicherungen? Nein danke!

    Immer mehr Versicherungen ermöglichen es ihren Kunden Verträge digital zu unterschreiben, programmieren Kunden-Apps und bieten Online-Kommunikation per Livechat oder ähnliche Lösungen an. Doch die Kunden wollen das gar nicht.

    Mehr...