Rente

  • Viele Ärzte sind über-, unter- oder falschversichert. Der Vertrag muss geändert, notfalls ein neuer Versicherer gesucht werden. Doch oftmals gestaltet sich der Wechsel der Versicherung gar nicht so einfach wie erhofft.

    Mehr...
  • Für Selbstständige ist es die einzige Möglichkeit beim Sparen fürs Alter staatlich gefördert zu werden. Nur das Rürup-Modell bietet in der Ansparphase steuerliche Entlastung und im Alter eine zusätzliche Rente. Ideal für alle, die nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Interview mit Ute Ulsperger, Leiterin Heilwesen-Haftpflicht-Schaden bei der HDI Versicherung AG

    Arzthaftpflicht: Was Ärzte über Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen wissen müssen

    Shot of a female therapist taking notes during the meeting with a young marriage

    In der Arzthaftpflicht ist immer von „Verfahren vor der Gutachterkommission" oder „Schlichtungsstelle die Rede“. Das gibt es in anderen Berufen so nicht. Daher würden wir gerne mehr zu dieser Einrichtung erfahren.

    Mehr...

    Mit dem Kleingedruckten der Versicherungsbedingungen können Ärzte oft wenig anfangen. Dabei entscheiden einige der Fachbegriffe darüber, ob der Versicherer den Schaden bezahlt. Hier sind die fünf wichtigsten Begriffe, die kaum jemand kennt, obwohl sie schnell jeden betreffen können.

    Mehr...
  • Wer berufliche Erfahrungen sammeln will, geht häufig für eine Weile ins Ausland. Solche Zeiten sind aber nicht nur für den Lebenslauf gut – sie können auch für spätere Rentenansprüche wichtig werden.

    Mehr...
  • Wer sich vor finanziellen Risiken im Alter schützen will, kann mit einer privaten Rentenversicherung Vorsorge treffen. Die Versicherungsprodukte sind in puncto Leistungen insgesamt gut, doch ein direkter Vergleich zahlt sich aus. Und: Wer auch Wert auf einen guten Service legt, kann Enttäuschungen erleben. Das belegt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, das im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 15 Versicherer mit Vermittlernetz getestet hat.

    Mehr...
  • Wissenschaftlerin arbeitet im Labor am Mikroskop

    Es sind die spektakulären und für jeden Leser dramatischen Headlines, wie „falsches Bein operiert“, „Patient verwechselt“ oder „Patient aus Narkose nicht erwacht“, die regelmäßig in der Presse landen, wenn es um Ansprüche gegen Ärzte geht.

    Mehr...

    Beim Abschluss einer Versicherung müssen Kunden über ihr Widerrufsrecht informiert werden. Aber gilt das auch, wenn der Vertrag außerhalb der Praxis beziehungweise Büroräume abgeschlossen wird?

    Mehr...
  • Der Bundesgerichtshof hat zwei Klauseln in Riester-Rentenversicherungsverträgen für unwirksam erklärt. Betroffene haben nun möglicherweise Anspruch auf Nachzahlungen.

    Mehr...
  • Fehlen auch Ihnen 26.000 Euro?

    Altersvorsorge reicht oft nicht aus

    Viele Niedergelassene werden nach ihrer Verrentung wohl am Lebensstandard knapsen müssen. Sie haben im Schnitt 26.000 Euro zu wenig gespart, um ihr Alter sorgenfrei genießen zu können.

    Mehr...
  • Ärztliche Versorgungswerke

    Wann Sie freiwillig nachzahlen sollten!

    Manchmal reichen die Beitragszeiten im Versorgungswerk nicht aus, genügend Alters- oder andere Rente zu sichern. Dann helfen vielleicht freiwillige Rentenbeiträge weiter.

    Mehr...
  • Auf der Suche nach sicheren Anlagen ist die klassische Privatrente wieder im Gespräch – auch wenn die Renditen mager sind. Jedenfalls sollte man diese Alternative nicht links liegen lassen.

    Mehr...