Steuermonitor

Vorschriften des Konjunkturpakets I laufen aus

Noch bis Ende des Jahres kann als Abschreibung das 2,5-Fache des linearen AfA-Satzes angesetzt werden (§ 7 Abs. 2 S. 1 EStG). Dabei ist der Höchstsatz auf 25 Prozent begrenzt.

Das entsprechende bewegliche Wirtschaftsgut muss vor dem 1. November 2011 angeschafft sein. Maßgeblich hierfür ist der Zeitpunkt der Lieferung. Für Anschaffungen ab dem 1. November 2011 kann nur die lineare AfA berücksichtigt werden.

A&W-Tipp
Sie sollten kurzfristig erforderliche Investitionen noch bis 31. Dezember 2010 vornehmen. Soweit Sie Anschaffungen nach diesem Zeitpunkt tätigen, kann es vorteilhaft sein, bei Anschaffungskosten bis zu 1.000 Euro die Pool-AfA nach Paragraf 6 Absatz 2a des Einkommenssteuergesetzes in Anspruch zu nehmen. In diesem Fall wäre es von Vorteil, die Anschaffungskosten auf selbstständig nutzbare Einheiten aufzuteilen.

Autor: Bernhard Mayer, Rechtsanwalt und Steuerberater in München, Sie erreichen ihn unter Telefon: 089 88949490, Fax: 089 8894949200 und eMail: kanzlei@bernhard-mayer.biz

Anzeige

Die Förderung für die Telematikinfrastruktur (TI) sinkt - das Herzens-Angebot der CGM kommt

Ab 01. Juli 2018 sinkt die Förderung der TI-Ausstattung erneut. Diese Unwägbarkeit will CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) mit dem Herzens-Angebot ausräumen und gibt allen Ärzten das TI-Versp... Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:

Nachzahlung vom Finanzamt

Verzugszinsen vom Finanzamt


Steuerzahler stimmen ab

Das kundenfreundlichste Finanzamt Deutschlands


Fristen unbedingt beachten

Steuertermine 2018: Ein Überblick für Praxisinhaber


Buchtipp der Woche

Fit fürs Finanzamt


Investitionsabzugsbetrag

Jetzt noch in die Praxis investieren und Steuern sparen?


Anzeige