Praxistest

Wie gut berät Sie Ihre Bank?

Mit einem ernüchternden Zeugnis sehen sich die deutschen Banken konfrontiert, was die Qualität ihrer Beratungen angeht. Die Testsieger kommen gerade einmal auf ein schlechtes „Befriedigend“.

Die Zeitschrift Finanztest schickte Testkunden zu den Banken, die sich dort vorstellten und angaben, 30.000 Euro über einen Zeitraum von fünf Jahren mit einem Renditeziel von vier Prozent sicher anlegen zu wollen. Nach 147 Beratungsgesprächen erreichten die Testsieger gerade einaml ein schlechtes „Befriedigend“.

  Anlageberatung der Banken im Test
  Anbieter   Test-Qualitäts-Urteil
  Commerzbank   Befriedigend (3,4)
  Kreissparkasse Köln   Befriedigend (3,4)
  Berliner Sparkasse   Befriedigend (3,5)
  Deutsche Bank   Ausreichend (3,6)
  Hamburger Sparkasse   Ausreichend (3,6)
  Berliner Volksbank   Ausreichend (3,7)
  Volksbank Mittelhessen   Ausreichend (3,7)
  BBBank   Ausreichend (3,8)
  Hypovereinsbank   Ausreichend (3,8)
  MittelbrandenburgischeSparkasse   Ausreichend (3,8)
  SEB   Ausreichend (3,8)
  Sparda West   Ausreichend (3,8)
  Sparkasse Hannover   Ausreichend (3,8)
  Dresdner Bank   Ausreichend (3,9)
  Nassauische Sparkasse   Ausreichend (3,9)
  Citibank   Ausreichend (4,1)
  Sparda Berlin   Ausreichend (4,2)
  Sparkasse Pforzheim Calw   Ausreichend (4,2)
  Postbank   Ausreichend (4,3)
  Ostsächsische Sparkasse   Mangelhaft (4,6)
  BW Bank   Mangelhaft (4,7)
  Quelle: Finanztest, 15.Dezember 2009
Anzeige

Cyberattacke kann Arzt die Reputation kosten

Wenn Praxen zur Zielscheibe von Hacker-Angriffen werden, stehen Geld, Zeit und Patientendaten auf dem Spiel. Mehr
Author's imageAxel SchirpProduktmarketing bei HDI Vertriebs AG

Weitere Artikel zum Thema:

Geldanlage

Banken müssen Provisionen offenlegen


Anlageberatung

Schlechte Noten für die Banken


Anlageberatung

Nur 3 von 23 Banken beraten gut


Finanzkrise

Finanzkrise: Kreditklemme erreicht Praxisinhaber



Anzeige