Luxus, aber günstig

Zum Schnäppchenpreis ins Sternehotel!

Urlaub im Luxushotel – das muss nicht unbedingt teuer werden. Mit den richtigen Tricks können Sie bis zu 60 Prozent sparen.

Bis zu 60 Prozent Rabatt, sogar GratisÜbernachtungen sind möglich:

Hotelgutscheine & Auktionen: Vor allem das Internet bietet eine Fülle von Möglichkeiten zum Sparen. So führen die virtuellen Auktionshäuser wie Ebay und Priceline Hotelgutscheine mit besonderen Konditionen.

Gratisnacht: Treue Kundschaft kann sich oft auf Gratisnächte freuen. Das funktioniert wie bei Miles & More von Lufthansa. Für Übernachtungen gibt es Punkte. Sind genügend davon gesammelt, winkt eine Gratisnacht.

Last-Minute-Zimmer: Diese können Sie im Allgemeinen frühestens zwei Wochen vor der Anreise buchen. Solche Schnäppchen-Zimmer gibt es im Internet etwa unter www.ratestogo.de oder www.wotif.com.

Kataloge durchschauen: Jeder Veranstalter handelt die Zimmerraten individuell aus. Die Preisnachlässe werden oft an Kunden weitergegeben. Deshalb im Reisebüro gezielt danach fragen.

Newsletter & Aktionen: Um von kurzfristigen Aktionen und Preisnachlässen zu erfahren, sollten Sie sich am besten bei den eMail-Newslettern verschiedener Hotels anmelden. Besonders ergiebig sind die Newsletter von Hilton Hotels und Starwood Hotels & Resorts.

Internetrabatt: Viele Hotelketten honorieren Internetbuchung mit Rabatt. Wer bei Choice International im Internet bucht, zahlt zehn Prozent weniger.

Wochenend-Specials: Da an Wochenenden Geschäftsreisende oft ausbleiben, bieten viele Hotels spezielle Wochenend- Tarife. Wer etwa bei Worldhotels für das Wochenende bucht, kann bis zu 50 Prozent sparen.

Stopover-Angebote: Bei Fernreisen fragen Sie nach einem Stopover-Angebot. Manche Airlines bieten so etwas an. Es gibt Übernachtungen in Luxus- Herbergen zum kleinen Preis. So ist bei Singapore Airlines das 4-Sterne-Hotel Furama City Center in Singapur für 25 Euro pro Nacht buchbar.

1

Anzeige

Bernhard Roth: „Die PVS bedeutet für mich Zufriedenheit!“

Die Privatliquidation hält viele Herausforderungen für Ärzte bereit. Erfahren sie, warum der Facharzt Bernhard Roth sich für die PVS entschieden hat. Mehr
Author's imageServiceredaktion

Weitere Artikel zum Thema:


Vorteile für Selbständige und Gewerbetreibende

Telefontarif für Selbständige


Bei Hotelbuchungen sparen

Vergünstigungen für Mitglieder des Hartmannbundes


Jetzt profitieren

MagicMe-Onlinecoaching: Sonderkonditionen für unsere Leserinnen!