Icon Navigation öffnen

KBV bekräftigt Forderung nach Corona-Bonus für MFA

von Marzena Sicking

KBV-Vorstand Dr. Stephan Hofmeister
KBV-Vorstand Dr. Stephan Hofmeister Foto: Lopata/axentis.de

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Stephan Hofmeister, hat noch einmal nachdrücklich an die Politik appelliert, die Medizinischen Fachangestellten (MFA) bei der Zahlung eines Corona-Bonus nicht leer ausgehen zu lassen.

„Wir werden als KBV nicht nachlassen, die außerordentliche Leistung der MFA in der Corona-Pandemie hervorzuheben“, betonte Hofmeister anlässlich einer Anhörung zum Pflegebonusgesetz im Deutschen Bundestag. „Für diese Überzeugung stehe ich ebenso unermüdlich ein, wie meine beiden Vorstandskollegen Dr. Andreas Gassen und Dr. Thomas Kriedel.“

Die Praxisteams hätten ganz entscheidend zum Erfolg der Corona-Impfkampagne beigetragen und dadurch unter anderem die Überlastung des Gesundheitswesens hierzulande verhindert – bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der regulären ambulanten Versorgung.

“MFA sind unentbehrlich”

„Die MFA sind stets verlässliche Ansprechpartner für Patientinnen und Patienten sowie unentbehrlich für die tägliche Arbeit der niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen – gerade in der Pandemie-Zeit. Ihnen steht daher, auch als Zeichen der Wertschätzung und des Respekts für ihr Engagement und ihren Einsatz, ganz genau wie den Pflegekräften in Krankenhäusern und Altersheimen, ein staatlich finanzierter Bonus zu“, erklärte Hofmeister.

Antrag auf Bonusregelung begrüßt

Der KBV-Vize begrüßte den Antrag der CDU/CSU-Fraktion, dass der Bund eine umfassende, bundesweite Bonusregelung beschließt. Die KBV setzt sich hierbei für eine steuerfinanzierte Prämie von mindestens 500 Euro für die MFA ein – alternativ sind zumindest Steuerfreibeträge in Höhe von mindestens 3.500 Euro vorzusehen. „Es bleibt dabei: Ein Corona-Bonus wäre ein starkes Zeichen, um die beispielhafte Leistung der MFA während der Pandemie, teils unter nicht unerheblichem persönlichem Risiko, zu würdigen und zu honorieren“, so Hofmeister.

Die detaillierte Stellungnahme der KBV zum Pflegebonusgesetz lesen Sie hier.

Quelle: KBV

Anzeige

So organisieren Sie Covid-Impfungen in Ihrer Hausarztpraxis (inkl. kostenlosem Praxisratgeber)

Die Impfkampagnen gegen das Coronavirus in Deutschland laufen. Wurde zuerst nur in speziellen Impfzentren geimpft, wird die Durchführung der Covid-Impfungen nun immer mehr in die Hausarztpraxen verle... Mehr
Author's imageIlias TsimpoulisManaging Director bei Doctolib
Login erfolgreich

Sie haben Sich erfolgreich bei arzt-wirtschaft.de angemeldet!

×