A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Nicht umlagefähige Betriebskosten

Nicht umlagefähige Betriebskosten: Diese beinhalten unter anderem Kosten für den Steuerberater, die Hausverwaltung, Kosten für die Instandhaltung sowie Abschreibungen und Rücklagen. Nicht umlagefähig bedeutet: Der Mieter muss sich nicht daran beteiligen.

Posted in: