Icon Navigation öffnen

Chefärzte/ärztinnen & Co.: So viel verdienen die “alten Hasen”

von A&W Online

Zufriedener Chefarzt mit Ärzteteam im Rücken im Krankenhaus
Robert Kneschke - fotolia.com

Fach- und Führungskräfte über 50 Jahre haben viel Berufserfahrung und Expertise – entsprechend werden viele nach all den Berufsjahren auch vergütet, wie aktuelle Daten von Compensation-Partner zeigen.

Spitzenverdiener sind dabei Chefärzte und -ärztinnen: Der Medianwert des Jahresbruttogehalts liegt bei 226.000 Euro. Mit einer deutlich geringeren Summe liegen Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer auf dem zweiten Rang, wie die Grafik von Statista zeigt.

Als Fachkraft verdienen „alte Hasen“ im Business Development und im (Key-)Account-Management am besten, gefolgt von Fachärztinnen und -ärzten. Die geringsten Vergütungen erhalten Friseure und Friseurinnen und Kassenpersonal, wie die Grafik von Statista zeigt.

gehalt chefärzte

Anzeige

„Ich würde sagen, dass 99 Prozent der Patienten positiv auf Doctolib reagieren.” - Dr. Christian Kors

Bereits 135.000 Ärzte und Behandler nutzen den Terminmanagement-Service Doctolib in Deutschland und Frankreich. Doch welche konkreten Vorteile bringt der Einsatz von Doctolib in der Praxis? Drei Ärz... Mehr
Author's imageIlias TsimpoulisManaging Director bei Doctolib
Login erfolgreich

Sie haben Sich erfolgreich bei arzt-wirtschaft.de angemeldet!

×