Steuerzahler stimmen ab

Die kundenfreundlichsten Finanzämter Deutschlands

Das Portal Steuertipps.de hat seine Nutzer nach Erfahrungen mit ihren Finanzämtern gefragt. Bewertet wurden Freundlichkeit, Schnelligkeit und Erreichbarkeit. Hier sind die Sieger.

Fulda hat das kundenfreundlichste Finanzamt Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer Abstimmung des Portals Steuertipps.de, bei der rund 13.000 Nutzer mitgemacht haben. Die Teilnehmer bewerten die für sie zuständige Behörde in drei Kategorien auf einer Skala von ein bis fünf Punkten: Freundlichkeit der Finanzamtsmitarbeiter, Geschwindigkeit der Bearbeitung der Steuererklärung sowie Erreichbarkeit bei Fragen.

Das Finanzamt aus Fulda erreichte in diesem Jahr mit durchschnittlich 4,94 Punkten den besten Wert und gewann nach dem Sieg im Jahr 2015 zum zweiten Mal den Titel. Im Vorjahr hatte die hessische Behörde den dritten Platz belegt. Den hessischen Doppelsieg macht das Finanzamt Lauterbach auf Platz zwei perfekt, auf Rang drei folgt die Steuerbehörde aus Steinfurt in Nordrhein-Westfalen.

Den besten Bundeslandschnitt erzielt Rheinland-Pfalz mit 4,13 Punkten und setzt damit seine Tradition guter Platzierungen in der Abstimmung fort; 2017 landete Rheinland-Pfalz auf Platz zwei, 2016 lag das Land auf dem Spitzenplatz. Im Vergleich zum Vorjahr um jeweils einen Platz gerutscht folgen die Stadtstaaten Hamburg und Berlin.

Jetzt für das kundenfreundlichste Finanzamt 2019 abstimmen und gewinnen

Schon jetzt können Steuerzahler den Service ihrer Finanzbehörden wieder bewerten, denn unter www.steuertipps.de/finanzamt ist die Wahl zu Deutschlands kundenfreundlichstem Finanzamt 2019 gestartet. Alle Teilnehmer haben die Chance, einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro, fünf Gutscheine im Wert von 100 Euro sowie zehn Fünf-Jahres-Abonnements der vielfach prämierten Steuersoftware SteuerSparErklärung zu gewinnen.

 

Anzeige

Wartezeit für Physiotherapie durch digitale Therapie überbrücken

In der Behandlung unspezifischer Schmerzen in Rücken, Knie oder Hüfte sowie bei Arthrose empfiehlt sich in vielen Fällen eine Physiotherapie. Die Wartezeit bis zum Beginn einer physiotherapeutische... Mehr
Author's imageServiceredaktion

Weitere Artikel zum Thema:

Grafik der Woche

1.007 Euro bekommen Steuerzahler vom Finanzamt zurück


Auf den Hintergrund der Behandlung kommt es an

Umsatzsteuer: Auch ästhetische Operationen können eine Heilbehandlung sein


Steuerlast

Arbeitszimmer kann bei Hausverkauf teuer werden


Kollegen als Gäste

Geburtstagsfeier mit Kollegen ist steuerlich absetzbar


Zur Arbeit rollen

E-Scooter als Dienstgefährt richtig versteuern