Arzt & Kapital

  • Mit oder ohne Management? Für Anleger, die ihr Geld in Fonds stecken, ist das eine wichtige Frage. Schließlich sind aktive Fonds in der Regel teurer. Doch wie findet man den richtigen?

    Mehr...
  • In Deutschland endet jede dritte Ehe vor dem Scheidungsrichter. Oft schlittern die Betroffenen mit falschen Erwartungen ins Verfahren. Unser Autor nennt die zehn größten Scheidungs-Irrtümer.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Praxissoftware erfüllt TI-Anforderungen

    Mehr Freiraum für Patientengespräche

    CGM2MEDISTAR

    Abrechnungen, Patientendaten, Termine und Rezepte: Ärzte beschäftigen sich täglich bis zu drei Stunden mit der Dokumentation ihrer Arbeit, mit dem Ausfüllen von Formularen und anderen administrativen Aufgaben.

    Mehr...

    Die Mehrheit der niedergelassenen Ärzte in Deutschland befürchtet Probleme bei der Suche nach einem Nachfolger für die eigene Praxis. Brisant dabei: Fast die Hälfte der Befragten plant einen möglichen Erlös als Altersvorsorge ein.

    Mehr...
  • Wer Geld anlegen möchte, ist mit einer breit aufgestellten Vermögensstreuung gut beraten. Allein in Gold zu investieren, kann riskant sein. Warum das so ist.

    Mehr...
  • Die Deutsche Börse hat mit Wirkung zum 24. September ihre maßgeblichen Indizes neu geordnet: MDAX und SDAX, die Indizes für größere und kleinere Mittelstandswerte, wurden um die Aktien von 10 bzw. 20 Unternehmen erweitert.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Videobeitrag mit Michael Schanz

    Cyberattacke kann Arzt die Reputation kosten

    HDI-Cyberattacke-768x407

    Wenn Praxen zur Zielscheibe von Hacker-Angriffen werden, stehen Geld, Zeit und Patientendaten auf dem Spiel.

    Mehr...

    Am 1. Januar 2009 ist es so weit. Auf fast alle Kapitalerträge kassiert der Fiskus dann 25 Prozent. Die Ausnahme sind Lebensversicherungen. Wir zeigen, wie Sie sich auf die neue Abgabenordnung einstellen.

    Mehr...
  • Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) hat den aktualisierten Medizinisch-Ökonomischen Fußabdruck der Fachärzte veröffentlicht. Sie leisten nicht nur einen erheblichen medizinischen, sondern auch einen soliden wirtschaftlichen Anteil in Deutschland.

    Mehr...
  • In der schnellen und hektischen Welt der Börsen und Märkte den Überblick zu behalten, kann oftmals eine schwere Aufgabe sein. Anleger haben die Wahl zwischen unzähligen Aktien, Anleihen, Fonds und Zertifikaten. Dabei keinen Fehler zu begehen, ist so gut wie unmöglich. Doch wenn sich Anleger an einfache Grundprinzipien halten, können sie den größten Fehlern aus dem Weg gehen.

    Mehr...
  • Die besten Tipps zur korrekten Abrechnung

    Für Ärzte, die vermieten: Nebenkostenabrechnung bei Immobilien

    Betongold ist eine schöne Sache. Doch Unterhalt einer Immobilie kostet Geld. Selbst wenn sie vermietet ist. Zwar lässt sich ein Teil der Nebenkosten auf die Mieter umlegen. Doch das Verfahren ist kompliziert. Schon kleinste Fehler können einen Totalausfall bedeuten.

    Mehr...
  • Was bei der Beratung von Ärzten oft schief läuft

    Was Ärzte wollen und stattdessen bekommen: Ein Honorar-Anlageberater berichtet

    Christian Rump ist einer von deutschlandweit weniger als 200 Honorar-Finanzanlageberatern und berät Unternehmer und Freiberufler in Fragen der langfristigen Vermögensplanung. Zu seinen Kunden zählen auch viele niedergelassene Ärzte. In unserer neuen Serie berichtet er über die spannendsten Fälle aus seiner Beratungspraxis.

    Mehr...